Zusätzliches...

Postskriptum



Auf der Seite hat jenes seinen Platz, was woanders nicht unterzubringen war bzw. nicht dazu passt. Gedanken aus heutiger Sicht - zum Beispiel. Oder weitere Clips, neuere Aufnahmen, Bilder, die das gesamte Thema betreffen: Jagd, Tiere, Natur.
Aufnahmen, die nicht auf die Hauptseite gehören, weil eben auch schon Erinnerung.





Wie schon an anderer Stelle erwähnt: Je weiter die Zeit voranschreitet, desto wichtiger werden sie. Es hat vieles nicht mehr, sogar, wenn es erst vor Kurzem geschah. Die Zeit ist äußerst schnelllebig geworden - zu schnell. Mir jedenfalls, denn andere mögen es wieder. Ich gehe es lieber langsamer an, bewahre, was gut ist oder war, denn besser kommt's selten. Warum - wäre auch mal so ein Gedanke. Nicht hier, der falsche Ort.

Natürlich würde ich heute in machem noch anders handeln. Jagdneid würde mich nicht mehr interessieren, zum Beispiel das. Allerdings wären immer wieder neue Steine und Fußangeln gekommen. Wenn es die Falschen sind, sind es die Falschen.



Die Videos auf "Plus"

Rotwild im Raps

Toll da zu sitzen und sie so nah zu erleben. Da die Kanzel nicht allzu hoch war, wars noch mal etwas näher. Wir hatten diese durch die offene Tür beobachtet und das eine ganze Weile. Das Kalb war besonders interessant.

Der Fuchs

Keine so guten Aufnahmen, wieder analog, aber was solls. Das gerade analog vorhandene Bildrauschen zu beseitigen geht immer zu Lasten der Schäfe. Nachschärfen ist nur in Grenzen möglich, sonst wirkt es überzeichnet. Ich verwende dazu Davinci Resolve und das Schärfen nur in monochrom Nodes. Da das richtige Maß... nicht so einfach. Trotzdem, den Fuchs über so eine Zeit beobachten zu können, wie er da mäuselte... und sogar mal erfolgreich, prima. Diese Kanzel stand ganz woanders, in einem Grund, wo jagdlich Ruhe herrschte. Man merkt's.
Mal schauen, was ich noch auf den alten Bändern finde, vielleicht ist ja noch Schönes drunter. Gesehen und erlebt hatte ich genug, aber eben auch aufgenommen? Leider.






Jagen in Schottland


Ist in Arbeit, braucht aber alles seine Zeit. 😉